Kühl GefrierschrankZumindest ein Kühlschrank findet sich heutzutage sicher im nahezu jeden Haushalt. Selbst Ferienwohnungen sind in der Regel dementsprechend ausgestattet, denn wer eine solche für den Urlaub mietet, der will sich dort ganz normal selbst verpflegen, wie man es auch zu Hause tut. Und ob es der Aufschnitt ist, die Milch oder der Käse – ohne ein Kühlgerät könnte man solche Produkte kaum lagern, es sei denn, dass die Außentemperaturen bei Null oder darunter liegen und der Raum unbeheizt sein würde. Aber mit dem Kühlen allein ist es noch nicht getan, müssen doch manche Lebensmittel bei Minusgraden gelagert werden. Kommt dafür nicht ein separates Gerät in Frage, so bietet auch der Kühl Gefrierschrank eine gute Alternative. Nicht zu verwechseln ist dies mit einem Kühlschrank, in welches ein Gefrierfach integriert ist. Denn erstens hat dieses nicht besonders viel Volumen – wenn in so ein Eisfach 2-3 Pizzas hinein tut und eine große Packung Eis, dann wird der Platz langsam eng. Dann kommt es noch darauf an, wie viele Sterne so ein Gefrierfach hat, wobei es meistens 2 bis 3 sind. Von der Anzahl der Sterne ist nämlich auch die Dauer der Lagerung abhängig, denn nur bei -18 Grad (entspricht drei Sternen) können gefrorene Lebensmittel wenigstens mehrere Monate gelagert werden. Wenn man noch länger lagern oder zum Beispiel frische Produkte einfrieren möchte, dann sollten es unbedingt 4 Sterne sein, wie es etwa bei einem Kühl Gefrierschrank immer der Fall ist. Read the rest of this entry